Pfadfinder beim Kanufahren, Pfadfindergruppenbild in einer Burgruine und Blick zweier Pfadfinder in ein Flusstal

Wir sind der Stamm Arimathia. Unsere Gruppe wurde 2013 in Meitingen gegründet, aus ehemaligen Mitgliedern des Stammes Hohlenstein aus Thierhaupten. Mittlerweile haben wir unsere eigenen Geschichten und Abenteuer zu erzählen und es sind viele junge Gesichter in unserer Gruppe. Wir treffen uns jeden Freitag zur Gruppenstunde, die wir im Sommer (und so oft es das Wetter zulässt)  in den Lechauen in Meitingen verbringen. Im Winter haben wir einen Raum in der Evangelischen Kirche.Unsere Fahrten führen uns übers Wochenende in die Natur, um dort Gemeinschaft und Kameradschaft zu erleben. In den Sommerferien sind wir meist länger unterwegs auf Großfahrt, z.B. waren wir an der Mecklenburger Seenplatte zum Kanu fahren.

 

Mädchen sind auch gerne willkommen, da es in Meitingen eine Mädchengruppe, den Hag Andarta, gibt, mit der wir eng zusammen arbeiten und viele Fahrten gemeinsam machen.

 

 

Geschichte

Unser Name beruht auf Josef von Arimathäa, der in seiner langen Gefangenschaft unter den Römern niemals aufgegeben hat,

an sich selbst zu glauben. Erst nach 30 Jahren im Gefängnis wurde im erlaubt, sich auf eigene Pfade zu begeben, welche ihn

nach England führten. Mit sich führte er der Sage nach den heiligen Gral, der ihm immer die Kraft gab, seinen eigenen Weg zu beschreiten. Angekommen in Glastonbury, stieß er seinen Wanderstab in den Boden, der alsbald zu einem Weißdornbusch erwuchs. Noch heute kann dieser uralte Weißdornbusch in England gefunden werden.

 

Deshalb führen wir in unserem Wappen den heiligen Gral mit dem ergrünten Wanderstab. Der Stamm Arimathia soll allen Jungen in unserer Gruppe den Glauben und die Kraft geben, ihren eigenen Weg zu beschreiten.

 

 

Gruppenstunden

jeden Freitag von 18-21 Uhr

Treffpunkt: Evangelische Kirche Meitingen

 

 

Kontakt

Benedikt Maier

Tel. 08271-41114

 

 

@ 2016 Gau Franken

Mitglied im Deutschen Pfadfinderbund e.V. (DPB)

eine burgundische Lilie (schwarz weiß) rechts daneben der geschwungene DPB-Schriftzug